Warning: strpos() expects parameter 1 to be string, array given in /var/www/html/joomla/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 473

Warning: explode() expects parameter 2 to be string, array given in /var/www/html/joomla/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 474

Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/joomla/plugins/content/jw_allvideos/jw_allvideos.php on line 476
Physiotherapie und Parkinson-Krankheit: Lernen Sie, wie Sie die Position leichter wechseln können

Der Positionswechel kann bei der Parkinson-Krankheit schwierig sein und kann durch verschiedene motorische Symptome wie Bradykinesie (Langsamkeit der Bewegung), Muskelsteifheit und Zittern beeinflusst werden. Tägliche Bewegungen wie das Aufstehen aus dem Bett oder von einem Stuhl können eine Herausforderung darstellen.

Mit dem Fortschreiten der Parkinson-Krankheit können komplexe Bewegungssequenzen nicht mehr automatisch ausgeführt werden. Um die täglichen Aktivitäten zu verbessern und die Unabhängigkeit zu wahren, wird empfohlen, so bald wie möglich mit einem Physiotherapeuten anzufangen.

Ihr Physiotherapeut zeigt Ihnen, wie Sie solche Bewegungsprobleme lösen können, indem Sie eine komplexe Aufgabe in verschiedene Abschnitte unterteilen und bewusst einen Schritt nach dem anderen ausführen. Konzentrieren Sie sich auf jeden Schritt, schauen Sie in die Bewegungsrichtung und nehmen Sie sich Zeit. Die Strategie wird an Ihre Bedürfnisse angepasst. Stellen Sie sicher, dass Sie, wenn Sie zum Beispiel das Aufstehen üben möchten, das richtige Kissen und die richtige Matratze für sich finden. Eine Strategie muss geübt, zu Hause ausprobiert und bei Ihrem Physiotherapeuten verbessert werden, bis sie für Sie funktioniert.

Mariella Graziano arbeitet seit 30 Jahren als Physiotherapeutin für Menschen mit Parkinson. Im folgenden Video spricht und illustriert sie, zusammen mit Koen, mit dem sie regelmäßig zusammenarbeitet, Strategien, die Positionswechsel für Menschen mit Parkinson-Krankheit erleichtern können.